Download
Antrag_Notbetreuung.docx
Microsoft Word Dokument 15.5 KB

Deutscher EngagementPreis 2020

Unsere Geschichtswerkstatt ist nominiert für den deutschen Dachpreis für freiwilliges Engagement.

Näheres findet ihr unter der Rubrik

"Schulleben"


Wiederbeginn des Unterrichts für die Klassen 5-9

Sehr geehrte Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler, 

seit dieser Woche wird der Unterricht wieder stufenweise für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I aufgenommen.

Zusätzlich zu dem Jahrgang 10  werden auch die 9-ten Klassen wieder Unterricht in den Kernfächern erhalten. Die Information hierzu erfolgte über die Klassenlehrer.

Ab dem 26.05.2020 wird auch der Präsenzunterricht für die weiteren Jahrgänge wieder tageweise aufgenommen werden.

Die Details hierzu werden durch die Klassenlehrer rechtzeitig an die einzelnen Klassen übermittelt werden.

Wir wissen, dass die momentane Lage nach wie vor mit Einschränkungen und Anforderungen verbunden ist.

Gehen sie aber davon aus, dass wir organisatorisch alles uns Mögliche tun werden, um allen Kindern einen Wiedereinstieg in das schuliche Leben bis zu den Sommerferien zu ermöglichen.

Bleiben Sie weiterhin gesund, herzlichen Gruß von der

Schulleitung des RSK

 


Notbetreuung

Es besteht nach wie vor die Möglichkeit, Schülerinnen und Schuüler der Klassen 5-6  unter bestimmten Voraussetzungen zur Notbetreuung anzumelden. Das gilt z.B. für Eltern oder Elterteile, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, die alleinerziehend sind oder die sich in einer akuten Notlage befinden. Kontaktieren Sie uns bitte bei Fragen zu diesem Themenbereich.

 


 

 

"In dieser schwierigen Zeit freuen wir uns, dass Edeka Niehsen und die 3DPrint Novesia uns mit Masken und "PortzHooks" unterstützt haben.

Vielen Dank!" 


 

"Uns erreichen immer wieder Meldungen der Eltern mit Anregungen und Lob. 

Heute freuen wir uns über einen Durchhaltegruß mit Vitaminen und Nervennahrung. Herzlichen Dank!"


Aktuelles zum Schulbeginn nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir alle haben uns die letzten Tage gefragt, wie geht es nach dem Ende der Osterferien weiter mit der Schule, wann können (und hoffentlich nicht wann müssen) wir wieder mit dem Unterricht beginnen? Wie wir die letzten zwei Tage beobachten durften, ist diese Frage in Zeiten von Corona nicht ganz einfach zu beantworten.

Nach unserem heutigen Kenntnisstand wird die Schule ab dem 04.05.2020 schrittweise für die einzelnen Klassenstufen wieder geöffnet werden. Für die Klassen 10 gilt eine Sonderreglung.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 können ab Donnerstag, den 23.04.2020, wieder zur Schule kommen, um sich auf Leistungsüberprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik vorzubereiten. Sobald wir verbindliche Vorgaben vom Ministerium für Schule und

Bildung erhalten, werden wir euch liebe Schülerinnen und Schüler und Sie verehrte Eltern umgehend und umfassend informieren.

Wir wissen alle, dass sich gerade die Abschlussklassen viele Gedanken und vielleicht sogar Sorgen um Ihre Noten und das Abschlusszeugnis machen. Seien Sie versichert und Ihr auch liebe Schülerinnen und Schüler, dass wir als Pädagogen diese Aufgabe im höchsten Maße verantwortungsvoll und umsichtig wahrnehmen werden. Diese besonderen Umstände, die uns allen Vieles abverlangen, werden nicht zu Benachteiligungen bei der Notenvergabe führen. Natürlich können und werden jetzt nicht alle Leistungen pauschal mit "gut" benotet werden, das wird auch keiner erwarten, aber wir wissen um die besonderen Umstände, wir haben das erste Halbjahr als Hinweis, wir werten die bisher erbrachten Leistungen im 2.Halbjahr, wir sehen das erkennbare Potenzial unserer Schülerinnen und Schüler und wir haben das Wissen um unsere Verantwortung. Gemeinsam werden wir diese einzelnen Bestandteile zu einem erfogreichen Abschluss  zusammenführen.


Aktuelle Informationen zu den "Blauen Briefen"

Aufgrund der aktuellen Schulschließungen werden in diesem Jahr keine sogenannten "Blauen Briefe" als Anmahnungen von Minderleistungen verschickt werden. Damit sind zum Schuljahresende auch nur die Minderleistungen versetzungsrelevant, die schon auf dem Halbjahreszeugnis festgestellt worden sind.

Lernen in Zeiten der Pandemie

Diese Phase der Ungewissheit ist für uns alle und insbesondere für die Schülerinnen und Schüler, die sich auf eine Prüfung vorbereiten, nicht leicht auszuhalten. Gerne hätten wir alle Planungssicherheit und einen festen Zeitplan, an den wir uns halten könnten. Leider ist dies in Zeiten einer Pandemie nicht immer möglich. Was aber möglich ist, ist sicherzustellen, dass keiner Schülerin und keinem Schüler ein persönlicher struktureller Nachteil aus dieser Situation entsteht. Die jungsten Vereinbarungen der Bildungsminster stellen sicher, dass die Schulabschlüsse aller Bundesländer untereinander anerkannt werden und dass jede Schülerin und jeder Schüler am Ende des Schuljahres einen gültigen Schulabschluss haben wird.

Vielleicht können wir die aktuelle Situation und die getroffenen Maßnahmen besser aushalten, wenn wir nicht vergessen, dass das Ziel dieser Anstrengungen ist, uns wohlbehalten wiederzusehen und gemeinsam durchzustarten.

In diesem Sinne möchte ich Sie daran erinnern, dass das Lernen zu Hause nicht die Stundentafel der Schule abbilden kann und soll. Vielmehr geht es darum, den Kindern einen strukturierten Tagesablauf zu erleichtern und sie fit für den Wiedereinstieg in die Schule zu machen. Wir freuen uns darüber, wenn die Zeit genutzt wird, um Lücken zu schließen, Vergessenes zu wiederholen ud die angebotenen Aufgaben zu bearbeiten. Ihre Kinder werden diese Zeit mit Augenmaß bei den Aufgaben, Struktur im Tagesablauf und einer gewissen Gelassenheit im Umgang miteinander sicherlich gut überstehen.

 

 

Notbetreuung in den Osterferien

Wie alle weiterführenden Schulen in NRW bietet auch die Realschule Korschenbroich eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-6 an, deren Eltern in einem systemkritischen Beruf arbeiten. Sollten Sie anderweitig keine Betreuung für ihr Kind organisieren können, ist es zwingend notwendig, dass Sie uns rechtzeitig informieren und Ihren Bedarf im Vorfeld anmelden.  Sie können auf unser Webpage den Antrag herunterladen und benötigen ebenfalls eine Bescheinigung des Arbeitgebers über Ihre Unabkömmlichkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Kinder betreuen können, die nicht krankheitsverdächtig sind und die nicht unter häusliche Quarantäne gestellt sind.

 


Alle Angaben ohne Gewähr und bitte gemeinsam mit den Eltern auswählen, welche Seiten ihr verwenden/downloaden möchtet
Alle Angaben ohne Gewähr und bitte gemeinsam mit den Eltern auswählen, welche Seiten ihr verwenden/downloaden möchtet

Notbetreuung für die Klassen 5 und 6

Falls Sie Schülerinnen und Schüler für die Notbetreuung ab Mittwoch, den 18.03.2020, anmelden möchten, weisen wir darauf hin, dass Sie eine Bescheinigung des Arbeitgebers brauchen. Es muss aus dieser hervorgehen, dass Sie in einem Tätigkeitsbereich wichtiger Infrastruktur arbeiten und dass keine anderweitige Betreuung organisiert werden kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur Kinder dieser Berufsgruppen betreuen können.

Es werden nur Kinder betreut, die nicht krankheitsverdächtig sind und nicht unter häusliche Quarantäne gestellt sind.

 

Informationen zur ZP und zu Leistungsmessungen

Alle weiteren Informationen zur ZP und anderen Leistungsüberprüfungen (Klassenarbeiten) werden Ihnen umgehend mitgeteilt, sobald sie durch das Ministerium für Schule und Bildung vorliegen und sobald abgeschätzt werden kann, wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird.

Seien Sie versichert, dass kein Kind einen persönlichen Nachteil erfahren wird durch diese für uns alle herausfordernde und ungewöhnliche Situation.

 

Aktuell: Schulschließung ab Montag, den 16.03.2020

Laut Beschluss des Ministeriums für Schule und Bildung bleiben alle Schulen ab Montag, den 16.03.2020, für drei Wochen geschlossen.

Für Montag, den 16.03.2020, sowie für Dienstag, den 17.03.2020, gilt eine Übergangsregelung:  Sie können Ihre Kinder auf eigene Entscheidung zur Schule schicken. Die Betreuung wird durch die Schulleitung organisiert.

Ferner sind wir gehalten auch nach dem 17.03.2020 ein Not-Betreuungsangebot anzubieten für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, deren Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen wie z.B. Polizei oder Gesundheitswesen arbeiten. Bitte informieren Sie uns, ob sie dieses Angebot in Anspruch nehmen müssen.

Wir teilen Ihnen und Ihren Kindern am Montag über die Elternpflegschaftsvorsitzenden mit, wie das Lernen zu Hause organisiert werden kann.

Weitere Informationen z.B. zur ZP 10 werden veröffentlicht, sobald sie durch das Ministerium für Schule und Bildung zur Verfügung gestellt werden.


TAG DER Offenen Tür 2020

Download video: MP4 format

Liebe Eltern,

da nun schon eine Weile vergangen ist, seit unser erfolgreicher und schöner Nikolausmarkt stattgefunden hat, möchte ich Sie nun darüber informieren, was wir in Absprache mit dem Förderverein für unsere Schüler mit ca. 3500 Euro Erlös beschaffen möchten. Folgendes wird noch gekauft bzw. ist schon vorhanden:

  • Bluetooth - Boxen
  • Sporttrikots mit unseren Schulaufdruck
  • Streitschlichteruniformen
  • Mikroskop
  • Sportutensilien für den Pausenbereich (Schläger, Bälle, Seile usw.) 

Dies ist natürlich auch Dank Ihrer tatkräftigen Unterstützung möglich gewesen. Über alles Weitere informiere ich Sie natürlich und Wünsche Ihnen und Ihrer Familie bis dahin alles Gute!

 

Herzliche Grüße von der RSK


Unterrichtsgang in Klasse 5: Eislaufen

Am Mittwoch, dem 05.02.20 waren die Schüler der Klassen 5 zu Besuch in der Eissporthalle Grefrath. Für alle war es wieder sehr aufregend und machte großen Spaß!

Besonders schön war es auch an diesem Tag wieder die Gemeinsamkeit zu erleben, die sich zwischen Schülern entwickelt.

Anbei einige Impressionen von dem wunderschönen Unterrichtsgang!


Unser Sporttag 2020

Es war mal wieder so weit! Der alljährliche Sporttag stand auf dem Programm.

Die Schüler aus 14 Klassen kämpften jeweils in ihrer Klassenstufe um die besten Ergebnisse in verschiedenen Sportspielen. Die 5. und 6. Klassen spielten Zweierball und Fußball. Die 7. und 8. Klassen traten in Basketball, Handball und Fußball gegeneinander an. Alle Schüler und Schülerinnen waren mit viel Freude und Einsatz dabei!

Super war auch der Abschluss des Sportfestes, bei dem Sieger bekannt gegeben und Urkunden überreicht wurden.

Ein großer Dank gebührt auch den Sporthelfern und Schulsanitätern unter der Leitung von Hiltrud Schumacher.

Fazit: Der Sporttag war mal wieder ein tolles Gemeinschaftserlebnis!

Download video: MP4 format

Kunstwerk des Monats im Januar 2020

Von Pauline Haas und Franzi Espinosa Diaz (Klasse 8c)
Von Pauline Haas und Franzi Espinosa Diaz (Klasse 8c)

"Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit"

Download video: MP4 format

Weihnachtskonzert - von Schülern für Eltern, Schüler und Lehrkräfte!


Anmeldetermine für das Schuljahr 2020/2021: 

Samstag, 15.02.20 von 9.00-12.30 Uhr,

Montag, 17.02.20 und Dienstag 18.02.20 jeweils von 8.30 - 13.00 Uhr


Nikolausmarkt 2019

Download video: MP4 format

Stimmungsvoller Nikolausmarkt an unserer Schule

Überwältigend war der Andrang bei unserem großen Nikolausmarkt am vergangenen Freitag: Besucher durften nach Herzenslust an den liebevoll dekorierten Ständen stöbern, wo es Weihnachtsdeko, kreative Geschenkideen und so manche Überraschungen gab. Rund um die festlich geschmückte, stimmungsvoll erleuchteten Klassenräume luden zudem unsere Crepes- Glühwein- und Würstchenstände ebenso wie die Cafeteria im SV-Raum dazu ein, sich zu stärken und in gemütlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen.

 


Das wird weihnachtlich gefeiert!
Das wird weihnachtlich gefeiert!

Kunstwerk des Monats im Dezember

Rouni Kiddo (Klasse 10c)
Rouni Kiddo (Klasse 10c)

Kunstwerk des Monats im November

David Stratmann (Klasse 9a)
David Stratmann (Klasse 9a)

Wir sind Kreismeister im Fußball

Herzlichen Glückwunsch an die Schulmannschaft, die bei den Kreismeisterschaften alle Spiele gewonnen hat und den Titel holte!


Kunstwerk des Monats im Oktober

von Samuel Galev, Klasse 7b
von Samuel Galev, Klasse 7b

Kunstwerke des Monats im September

von Liva Steinhoff, Elise Petit-Breuilh und Melina Komm (Klasse 7b)
von Liva Steinhoff, Elise Petit-Breuilh und Melina Komm (Klasse 7b)

Klasse 6a und 6c: Roboterbau im Kunstunterricht


Ehrungen besonderer Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler

Am 8. Juli wurden unsere Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich außerunterrichtlich besonders engagiert haben. 

Unsere Schulleiterin Frau Wittig und Frau Cutura verliehen viele Urkunden für die engagierten Sporthelfer, Schulsanitäter, Schülercoaches, Bühnentechniker, Streitschlichter und die Mitarbeiter der Schulbücherei. 


Kunstwerke des Monats im Juni und Juli 2019

Von Rebecca Gobiet, Klasse 6b
Von Rebecca Gobiet, Klasse 6b
Von Lina Freitag (Klasse 8b)
Von Lina Freitag (Klasse 8b)

Herzlich Willkommen unserer neuen Schulleiterin


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ich möchte Sie und euch als neue Schulleiterin der Realschule Korschenbroich begrüßen.

Nachdem ich die letzten Jahre eine Schule in Neuss geleitet habe, freue ich mich nun

sehr auf den neuen Aufgabenbereich, die Zusammenarbeit und das Gespräch mit

allen an Schule Beteiligten.

Frei nach dem Zitat "Unser Geist ist das, womit wir ihn füttern" ist Schule wohl neben Familie und sozialem Umfeld der wichtigste Ort für Kinder und Jugendliche. Hier verbringen sie einen Großteil ihrer Zeit und gerade deshalb ist es so entscheidend, wie der Geist "gefüttert" wird.

Ihre Kinder haben das Recht auf Vermittlung von Lernstoff und Schlüsselqualifikationen,

aber ebenso auf menschliche Werte, ohne die sich eine heranwachsende Persönlichkeit nicht entfalten kann.

An dieser Schnittstelle ist die Arbeit mit Eltern und Erziehungsberechtigten ein für uns wesentlicher Aspekt, denn im Hinblick auf Erziehung sollten alle an einem Strang ziehen.

Die gemeinsame Zielsetzung unserer Arbeit verstehen wir als einen durch gegenseitige Wertschätzung geprägte Umgang, ein von Lehrern, Kinder und Eltern gemeinsam gestaltetes Schulleben, sowie eine intensive Förderung, Beratung und Begleitung unserer Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf weiterführende Schulen, Beruf, Lehre und Studium.

 

Getreu dieser Leitgedanken wünsche ich allen ein erfolgreiches Schuljahr und ein konstruktives Miteinander an unserer Realschule Korschenbroich.

 

Herzlichst

Marion Wittig, Rektorin


Beeindruckende Bilder aus dem Kunstunterricht der Klasse 10


KUNSTWERK DES MONATS IM MAI 2019

VON MARIA LUIZA COSTA LAGE (KLASSE 7C)


Die Realschule Korschenbroich beim citylauf 2019

Glückwunsch und Danke an unsere tollen Sportler und Sportlerinnen

die für unsere Schule gelaufen sind.




Download video: MP4 format

Tag der offenen Tür 2019



Antrag auf Verlassen des Schulgrundstücks in der Mittagspause >>






Aktuell: Schulschließung

Download
Antrag Notbetreuung
Antrag_Notbetreuung.docx
Microsoft Word Dokument 15.5 KB