Weihnachtsaktion - Wir packen Päckchen für "Die Tafel in Kleinenbroich"

Liebe Schulgemeinde,

auch dieses Jahr möchten wir wieder Päckchen für die Tafel in Kleinenbroich packen und nehmen dafür gerne Ihre/Eure Spenden entgegen.

 

Gesammelt wird ab dem 8.11.2021 bis zum 10.12.2021 im Raum EG 13. Die SchülerInnen der Klasse 7b nehmen Ihre/Eure Spenden täglich von der 1.-6. Stunde entgegen.

Für die Weihnachtskisten sammeln/benötigen wir:

·      - Kartons

·     - weihnachtliches Geschenkpapier

·       durchsichtiges Paketband

·       Konserven jeglicher Art (Fleisch, Gemüse, Nudelgerichte etc.)

·       Süßwaren jeglicher Art

·       - Kaffee

·      - Tee

·    - Nudeln

·     - Klöße

·     Lebensmittel, die generell lange haltbar sind

·      Pflegeprodukte

·     usw.

Gerne können Sie bzw. könnt Ihr auch per Pay Pal eine Geldspende überweisen, wir kaufen dann für Sie/Euch ein (evahamdorf@gmx.de, Betreff: Weihnachtskiste). Ab 100 Euro stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Spenden und möchten die Anzahl von 83 Päckchen aus dem letzten Jahr toppen!

 

Die Klasse 7b mit Frau Hamdorf

Bildquelle: www.pixabay.de


TulpenPFlanz-Aktion der Biologie-AG

Die Schülerinnen und Schüler der Biologie-AG haben im Herbst 40 Tulpenzwiebeln auf dem Schulhof mit dem Haupteingang eingepflanzt. Dafür brachten die Schüler Spaten von zu Hause mit. Nach einer kurzen Einweisung ging es auch schon mit der Gießkanne und den Zwiebeln auf den Schulhof. Der Schulhof erhält dadurch nicht nur im Frühjahr bunte Farbkleckse, sondern es wird auch den ersten Bienen und Hummeln im Jahr geholfen, Nahrung zu finden. 

Wir sind schon ganz gespannt, wie es im Frühjahr aussehen wird.


Projekt: Lesende Schule

Ein PRojekt des Büchereiteams und der Fachschaft Deutsch

Zur Förderung der Lesekompetenz sowie Lesemotivation wird an unserer Schule das Projekt „Lesende Schule“ durchgeführt, an dem die Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 teilnehmen.

Jede teilnehmende Schülerin und jeder teilnehmende Schüler ist verpflichtet, je Halbjahr selbstständig ein Buch ihrer/seiner Wahl zu lesen. Hierüber wird ein Lesenachweis geführt.

 

Gerne möchten wir Sie als Eltern einbeziehen, den Leseprozess Ihres Kindes zu begleiten.

Um das Leseverstehen zu unterstützen, können Sie Ihr Kind zum Inhalt des Buches erzählen lassen. Stellen Sie auch Rückfragen, so dass Ihr Sohn/ Ihre Tochter sich aktiv mit dem Inhalt auseinandersetzt.

 

Ihr Kind kann sich auch gerne in unserer Schulbücherei umgucken und dort ein Buch auswählen. Wichtig bei der Wahl des Buches ist, dass das Buch selbstständig ausgewählt wurde und Ihr Kind sich für den Inhalt interessiert. Denn: Lesen macht Freude!

 

Wir danken herzlich für Ihre Unterstützung!       

 

 

Das Büchereiteam 😊

Bildquelle der Leseratte: www.pixabay.de

Der Lesenachweis:

Zu dem Projekt "Lesende Schule" gehört auch die Aktion "Der Bücherturm". Wenn  Schülerinnen und Schüler ein Buch ausgelesen haben, erhalten sie von dem Deutschlehrer einen Zettel. Dieser Zettel stellt einen Bücherrücken dar, auf dem Schüler den Titel und den Autor des gelesenen Buches einträgt. Der Buchrücken kann bunt gestaltet werden. Dann wird Buchrücken für Buchrücken übereinander geklebt, sodass ein Bücherturm entsteht.

 

Der Klasse 5a ist es im Schuljahr 2020/2021 gelungen, einen Bücherturm bis zur Decke zu bauen. Nun versucht die Klasse diesen in Klasse 6 zu übertrumpfen.

 


Dreck-Weg-Aktion der BIologie-AG

Bei der "Dreck-weg-Aktion" haben die Schülerinnen und Schüler der Biologie-AG den Schulhof den Müll besonders in den Sträuchern mit Zangen weggeräumt. Gemeinsam erstellten sie Sprüche und Sprechblasen für die Mülleimer, bei dem der eine oder andere schmunzelt.

Das sind die Ergebnisse:


Weitere Aktionen hat die Schülervertretung (SV) durchgeführt

Bitte gehen Sie auf den Reiter "Über uns" und klicken Sie auf "Schülervertretung - SV". Dort sind weitere Aktionen der SV aufgeführt.